Usecase

Anwaltskanzlei: Mobile Working während der Pandemie-Lockdowns 

Unabhängig von Ort und Zeit produktiv sein können

Ein enorm wichtiges Thema (nicht nur) für Anwälte ist die Vertraulichkeit, Sicherheit und der absolute Schutz von Daten. Daher wird mobiles Arbeiten grundsätzlich skeptisch betrachtet. Die Pandemie hat allerdings recht bald ein regelmäßiges Arbeiten im Büro nicht mehr erlaubt. Mobiler Zugriff ja – aber sicher. 

Use Case:

Agil durch mobilen Zugriff auf die Kanzlei

Kunde:

Lansky, Ganzger, Goeth, Frankl + Partner

Die Anwaltskanzlei Lansky, Ganzger, Goeth, Frankl + Partner ist mit dem Stammsitz für seine Klienten in Österreich und weltweit tätig. Viele Akten, die aus rechtlichen Gründen nicht in die Cloud gelegt werden können, mussten auch in der Corona-Zeit von überall aus erreichbar sein. Die Herausforderung war, dies sowohl sicher zu gestalten, als auch die Verwaltung einfach zu ermöglichen.
Entscheidend war, dass strengste Sicherheitsrichtlinien erhalten bleiben, und die Zugriffe umfassend reguliert und protokolliert werden.
Artaker hat seine Expertise sowohl in der Infrastruktur, als auch in der Dokumentverwaltung einbringen können. Es wurde ein einheitliches System geschaffen, das den Fernzugriff über verschlüsselte Kanäle ermöglicht. Die Anmeldung wird nun darüber hinaus mittels Zwei-Faktoren-Authentifizierung abgesichert. Die Sicherheit wird dabei zentral geführt: sowohl im Zugriff der Benutzer und Systeme, als auch auf Systemebene. Hier wird eine strukturierte Überwachung mittels NetWrix Auditingtools ermöglicht.
Die Daten sind bequem, schnell und jederzeit über die Microsoft SharePoint-Lösung erreichbar. Auch eine Integration mit wesentlichen Funktionen des Anwaltssystems Advokat ist vorhanden. Damit können Dokumente komfortabel beschlagwortet, gefunden und weiter bearbeitet werden. Für das Arbeiten mit bestimmten Softwareanwendungen, die grundsätzlich schwer über Infrastruktur-Tunnel zu beherrschen sind, gab es auch eine Lösung: sie werden über Microsoft Terminalserver den Benutzern bereitgestellt. Um auch die Verwaltung und die Inbetriebnahme der Benutzerarbeitsplätze sicher und komfortabel erledigen zu können, wird auf die Microsoft System Center-Technologie gesetzt.
Als im Zuge der Corona-Lockdown-Maßnahmen den Mitarbeitern sehr rasch das Mobile Arbeiten (also vom Homeoffice, unterwegs, aber auch im Büro) ermöglicht werden musste, war die Kanzlei bereit. Binnen Tagesfrist konnte komplett auf Homeoffice umgestellt werden. Lansky, Ganzger, Goeth, Frankl + Partner waren durch seine IT-Strategie bereits als Private Cloud vorbereitet.

Mobiles Arbeiten war für uns dank Artakers IT-Lösungskompetenz schnell umgesetzt – wir sind froh, dass wir einen solchen Partner haben.

Dr. Gabriel Lansky (Geschäftsführung)

Mobile Work

Unsere Produkte

Hyland

Video-Conferencing

Verwaltung, Rollouts

Firewall, Security

Kofax

App-Entwicklung

DM, Archivierung, Workflow

Dokumente und Workflow

Archiv, DMS

Archiv, DMS, Workflow

Fortigate Firewall

Sie suchen eine maßgeschneiderte Lösung?

Unsere Experten beraten Sie gerne!